Hypothekenrechner Schweiz

Mit dem Hypothekenrechnerlassen sich die Kosten für Ihr Eigenheim berechnen. MIt wenigen Klicks können Sie die Tragbarkeit für das neue Eigenheim berechnen.

Eine Tragbarkeitsrechnung zeigt Ihnen auf, ob Sie sich eine Immobilie zu bestimmten Einkommensverhältnissen leisen können.


Verwendung des Hypothekarrechners

Vervollständigen Sie die Angaben und verschieben Sie die Scrollbars, Bsp. Kaufpreis der Liegenschaft, Bruttoeinkommen, Eigene Mittel nach links oder rechtsen Sie Scrollbars nach links oder rechtsund Sie erhalten umgehend die Berechnung der Kosten für die Hypothek.


Grundsatz für eine Finanzierung

Hypothekarzinen und Unterhaltskosten und Nebenkosten sollten nicht mehr als 35% des Bruttoeinkommens ausmachen. Zusätzlich sollten die eigenen Mittel mindestens 20% des Kaufpreises der Liegenschaft betragen. Zu den Eigenmitteln können auch Gelder aus der Pensionskasse (2. Säule) und der 3. Säule eingebracht werden.

Weitere Berechnungen können Sie mit dem Hypothekenrechner von UBS durchführen.

Hypothekenrechner

 

Kaufpreis der Liegenschaft
(Ohne Transaktionskosten, Steuern/Gebühren)

 CHF

Jährliches Bruttoeinkommen
(Vor Abzug von Sozialabgaben AHV und ALV)

 CHF

Eigene Mittel
(Ersparnisse, Erbschaft, Pensionskasse, 3. Säule)

 CHF
Benötigte Hypothek
(In der Höhe von des Kaufpreises)
   CHF
 

Gewählter Zinssatz in %

 %

Monatliche Belastung mit von Ihnen gewähltem Hypothekarzins

 CHF

Monatliche Unterhalts- und Nebenkosten

 CHF

Monatliche Belastung mit kalkuliertem Zinssatz

 CHF

Die monatliche Belastung entspricht des monatlichen Einkommens mit dem gewählten kalkulatorischen Zinssatz.

Berechnungsbeispiel
Monatliche Belastung mit einem kalkulatorischem Zinssatz von  %, inkl. Unterhaltskosten und Nebenkosten in Höhe von 1% des Kaufpreises der Immobilie

 CHF